Esra liebt Mode. In ihrem Umfeld fehlte es ihr an Leuten, mit denen sie sich regelmäßig darüber austauschen konnte. Mit der Gründung ihres eigenen Fashion Blogs 2010 war das Problem aber schnell behoben. Mittlerweile ist sie mit ihrem Blog auf Erfolgskurs.

Die Leidenschaft wird zur Berufung

Bei „nachgesternistvormorgen“ geht es vor allem um den persönlichen Kleidungsstil der 34-jährigen Münchnerin. Mehrmals im Monat postet sie selbst zusammen gestellte Outfits und inspiriert somit ihre Follower. Die Looks bestehen meistens aus Kleidungsstücken der großen gängigen Shops, wie Zara oder H&M. Esra greift in ihren Outfits die neuesten Trends auf und verbindet sie mit ihrem ganz persönlichen, eigenen Stil. Somit entstehen einzigartige Looks, die definitiv Lust auf mehr machen.

Auch bei Kooperationen mit Firmen, wie Asos, Peek & Cloppenburg oder dem Onlinehandel Zalando durfte sie schon mitwirken. Neben ihrer Leidenschaft zur Mode, gibt Esra auch gerne Shopping-Tipps oder Vorschläge für einfache vegetarische Rezepte. Wer mehr über ihre Persönlichkeit erfahren möchte, kommt auch nicht zu kurz. Sie berichtet öfters über ihre Reisen, erzählt von ihrem Alltag und teilt ihre Gedanken über die Gesellschaft und das Leben mit ihren Lesern. Hierbei hinterfragt sie auch mal kritisch die bestehenden Normen und Werte. Neben ihrem Blog ist Esra auch auf Instagram, Twitter oder Pinterest aktiv. Immer mit dabei, eine ordentliche Portion Humor und ihr frecher Granny Hair Style.

Laut eigener Aussage hat das Bloggen ihren Horizont erweitert. Es hat ihren Modegeschmack geprägt, ihr neue Freundschaften erschlossen und neue Erfahrungen beschert. Nach sieben Jahren hat Esra immer noch eine Menge Ideen und ordentlich Spaß daran, ihre Follower zu inspirieren.

Lackleder im Material-Mix

blogger
Photo Credit: nachgesternistvormorgen.de

Esra’s Lieblings-Outfits bestehen aus Material-Mix. Das bedeutet, dass sie gerne verschiedene Stoffe miteinander kombiniert. So auch in diesem Look, den wir echt super finden. Laut der Bloggerin ist Lackleder momentan total im Trend. Aber auch mit den Aufnähern auf ihrem Rock liegt sie genau richtig. Ihr Outfit ist definitiv ein Hingucker und sticht hervor. Die knallige Kunstleder-Jacke sorgt für den richtigen Pepp. In Kombinationen mit den roten Lippen sorgt das für ordentlich Aufsehen. Abgerundet wird der Look mit schwarzen Leder-Slipper, die, rate mal, auch super angesagt sind. Der schwarze Rollkragenpullover schafft den nötigen Ausgleich zwischen Extravaganz und schlichter Eleganz.

Esra’s Style ist ein perfektes Beispiel dafür, wie man Trends super miteinander kombinieren und dabei trotzdem seine Individualität zum Ausdruck bringen kann. Wer Lust hat dieses Outfit nachzustylen, der findet auf Trillr die passenden Teile.

Was Esra für uns ausmacht, ist ihre Lässigkeit und Coolness. Auch mit ihren anderen Outfits bleibt sie sich immer selbst treu. Ihre Looks beschränken sich meist auf gedeckte Erdfarben, wobei sie diese immer mit einem Teil aufpeppt, dass heraus sticht. Zudem nutzt sie nicht das Motto „Sex sells“, sondern bewahrt den wahren Kern von Mode. Das macht sie sehr authentisch

Photo Credit Beitragsbild: nachgesternistvormorgen.de