Datenschutz | Trillr
15661
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-15661,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-11.0,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive

Datenschutz

Trillr Datenschutzerklärung und Einwilligung zur Datennutzung

Stand: 21.06.2017

Die KICKASS NETWORX GmbH, München, Postanschrift: Münchner Freiheit 2, 80802 München, vertreten durch Geschäftsführer Enrico Mickan und Fabrice Schmidt (München HRB 214780 , betreibt unter der URL http://www.trillr.de eine Plattform (im folgenden „Trillr oder APP“ genannt) auf Basis einer Meta-Suchmaschine, auf der Produktangebote der angeschlossenen Händler angezeigt werden.

Trillr listet demnach tagesaktuell Artikel automatisiert aus hunderten von Online-Shops. Trillr ist kein Online-Shop und verkauft hierbei selbst keine Produkte, Dienstleistungen oder Waren und ist insbesondere nicht für Verfügbarkeit, Zahlungsabwicklung, Retouren oder den Versand verantwortlich; eine Transaktion wird auf der jeweiligen Website der Online-Shops zu den dort geltenden AGBs getätigt. Die Nutzung des Angebots von Trillr ist für den Anwender kostenlos. Durch eine Registrierung ergeben sich keinerlei unmittelbare oder in Zukunft geltende Verpflichtungen. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich.

Trillr nimmt den Schutz von persönlichen Daten sehr ernst. Vor allem auf die Wahrung der Persönlichkeitsrechte bei der Verarbeitung und Nutzung von Informationen wird großer Wert gelegt. Daher möchte Trillr über folgendes informieren:

Die Datenschutzpraxis steht im Einklang mit den datenschutzrechtlichen Bestimmungen wie dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG). Bei Trillr werden alle Kundeninformationen auf sicheren Servern gespeichert, die nicht für Unbefugte zugänglich sind und durch eine „Firewall“ vor dem Zugriff von außen geschützt sind. Um der stetigen Weiterentwicklung der technischen Standards gerecht zu werden, optimiert Trillr kontinuierlich die Sicherheitsstandards.

Welche Informationen sammelt Trillr

Beim Besuch der Webseite wird von uns eine verkürzte IP-Adresse des Rechners gespeichert. Bei der Speicherung dieser Besucherdaten werden insbesondere Ihre IP-Adressen und Domaindaten nur verkürzt gespeichert, so dass ein Rückschluss auf den einzelnen Besucher nicht möglich ist. Wir verpflichten uns, etwaig erhobene IP-Adressen grundsätzlich nicht mit anderen Datenbeständen zusammenzuführen, z.B. um einen Personenbezug herzustellen, dies gilt nicht im Fall des Abonnierens unseres E-Mail-Newsletters. Hier wird ihre IP-Adresse im Zusammenhang mit Ihrer E-Mail-Adresse und anderen persönlichen Informationen als Beleg für Ihre ausdrückliche Zustimmung gespeichert. Trillr nutzt Ihre Daten lediglich zur Erfüllung und Abwicklung für eigene Servicedienste und technische Administration sowie für eigene Marketingzwecke. Ihre personenbezogenen Daten werden nur an Dritte weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zweck der Vertragsabwicklung oder Abrechnung erforderlich ist oder Sie zuvor eingewilligt haben.

Bei der Nutzung unterscheiden wir zwischen Daten, die Sie uns ausdrücklich und wissentlich zur Verfügung gestellt werden und Daten, die automatisch übertragen werden, wenn die App oder Webseite benutzt wird („Nutzungsdaten“).

Wenn Sie sich für einen Account registrieren und sich anmelden, Profildaten ändern, Artikel in die Wunschliste aufnehmen, an Meinungsumfragen oder Gewinnspielen teilnehmen oder über die Feedback-Funktion in Kontakt mit uns treten, erheben wir alle Daten, die Sie uns dabei mitteilen (z. B. durch Ausfüllen der entsprechenden Felder oder Antippen eines Buttons). Dabei handelt es sich beispielsweise um Daten wie:

  • Namen
  • E-Mail-Adresse
  • Passwort

Angaben, die bei der Registrierung abgefragt werden, sind ggf. für die Nutzung der App erforderlich (sogenannte Pflichtangaben). Die App steht nur angemeldeten Nutzern zur Verfügung. Die Registrierung für einen Account ist kostenlos und erfolgt innerhalb der App. Die Zugangs- und Registrierungsdaten gelten analog für die Webseite. Die bei der Registrierung angegebenen Daten werden von uns gespeichert und zur Einrichtung und Aktivierung Ihres Accounts verwendet.

Folgende Daten müssen bei angegeben werden (Pflichtangaben):

  • E-Mail-Adresse
  • Passwort
  • Vorname
  • Nachname
  • Geschlecht
  • Erklärung, dass Sie den Datenschutzbestimmungen zustimmen

Nutzungsdaten

Mit Benutzung der App oder Webseite, werden automatisch Daten an uns übertragen („Nutzungsdaten“). Welche Daten im Einzelnen übertragen werden, hängt u.a. davon ab, wie Sie die App und Ihre Geräteeinstellungen konfiguriert haben. Folgende Daten werden beispielsweise übertragen:

  • IP-Adresse (wird immer übertragen)
  • Benutzeridentifikationsnummern (User-IDs)
  • Request (Name der angeforderten Datei)
  • temporäre eindeutige Gerätekennungen (z. B. IDFA) und zufällige Geräteidentifikations- (Client-IDs)
  • Verwendetes Betriebssystem und Version
  • Spracheinstellungen
  • Datum und Uhrzeit
  • App – Version
  • Einstellungen zu Push-Mitteilungen
  • ungefährer Standort (die Genauigkeit der Ortung hängt von Ihrem Standort, Ihrer Umgebung und den Ortungseinstellungen Ihres Gerätes ab), sofern Sie der App den Zugriff auf die Ortungsdienste Ihres Geräts erlaubt haben

Mit Beendigung des Nutzungsvorgangs werden Informationen anonymisiert in Protokolldateien gespeichert. Die IP-Adresse wird gekürzt, d. h. wir können die Protokolldaten keiner bestimmbaren Person zuordnen.

Newsletter

Speicherung der IP-Adresse und des Datums dient alleine dem Nachweis im Fall, dass ein Dritter eine E-Mail-Adresse missbraucht und sich ohne Wissen des Berechtigten für den Newsletterempfang anmeldet. Wir verwenden zum Versand unseres Newsletters den Listenprovider MailChimp. Bei MailChimp handelt es sich um ein Angebot der The Rocket Science Group, LLC, 512 Means Street, Suite 404, Atlanta, GA 30318 (“Rocket”).

Die bei der Registrierung gespeicherten Daten werden an Rocket übermittelt und von Rocket gespeichert. An andere Dritte werden die Daten, die bei der Registrierung eingegeben werden nicht übermittelt. Nach der Registrierung sendet Ihnen MailChimp eine E-Mail, um Ihre Anmeldung zu bestätigen. Des Weiteren bietet MailChimp verschiedene Analysemöglichkeiten darüber, wie die versandten Newsletter geöffnet und benutzt werden, z.B. an wie viele Nutzer eine E-Mail versendet wurde, ob E-Mails zurückgewiesen wurden und ob sich Nutzer nach Erhalt einer E-Mail von der Liste abgemeldet haben. Diese Analysen sind jedoch nur Gruppenbezogen und werden von uns nicht zur individuellen Auswertung verwendet. MailChimp verwendet darüber hinaus das Analysetool Google Analytics von der Google, Inc und bindet es unter Umständen in die Newsletter ein. Weitere Details zu Google Analytics finden Sie in dieser Datenschutzerklärung unter „Google Analytics”. Weitere Informationen zum Datenschutz bei MailChimp finden Sie unter: http://mailchimp.com/legal/privacy/ Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Der Widerruf kann über einen Link in den Newslettern selbst oder per Mitteilung an die oben stehenden Kontaktmöglichkeiten erfolgen. Wir behalten uns vor auch andere/weitere Anbieter zum Zwecke des Mailversands zu verwenden. Hierbei werden wir stets sicherstellen, dass die rechtlichen Anforderungen im Sinne eines effektiven Datenschutzes eingehalten werden.

Push-Services

Die APP beinhaltet als Bestandteil auch Push-Services (Mitteilungen). Über diese werden Sie von uns aktiv zu bestimmten Themen informiert. Mitteilungen können mittels Töne, Meldungen z.B. in Gestalt von Bannern oder Symbol-Kennzeichen (wie App-Icons) erfolgen. Sollten Sie diese Funktionalität der App nicht wünschen, können Sie dies über Ihre Geräteeinstellung entsprechend anpassen. Wir weisen Sie darauf hin, dass der Empfang von Push-Mitteilungen aus technischen Gründen nur in den Systemeinstellungen Ihres Gerätes eingestellt werden kann. Im Fall der Nutzung der Push-Services werden dazu der Ihnen von Apple oder Google zugeteilte Device-Token bzw. die Registration-ID ausgetauscht. Zweck deren Verwendung durch uns ist die Erbringung der Push-Services.

Produktempfehlungen

Produktempfehlungen erhalten Sie von uns unabhängig davon, ob Sie einen Newsletter abonniert haben und sofern dies gesetzlich erlaubt ist, können wir Produktempfehlungen per E-Mail und Push-Service präsentieren. Dabei richten wir uns streng nach den gesetzlichen Vorgaben (§ 7 Abs. 3 UWG). Sofern Sie keine Produktempfehlungen oder insgesamt keine werblichen Nachrichten mehr von uns per E-Mail erhalten wollen, können Sie dem jederzeit widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Eine Mitteilung in Textform an die unter Ansprechpartner genannten Kontaktdaten (z.B. E-Mail, Fax, Brief) reicht hierfür aus. In jeder E-Mail finden Sie auch einen Abmelde-Link. Im Bezug zu Push-Services verfahren Sie wie im vorangesetzten Abschnitt „Push-Services“ in Ihren Geräteeinstellungen.

Verwendung von Facebook Plugins

Auf unserer APP oder Website werden sogenannte Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes Facebook verwendet, das von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA („Facebook“) betrieben wird. Die Plugins sind mit einem Facebook-Logo oder dem Zusatz „Soziales Plug-in von Facebook“ bzw. „Facebook Social Plugin“ gekennzeichnet. Eine Übersicht über die Facebook Plugins und deren Aussehen finden Sie hier: http://developers.facebook.com/plugins
Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Facebook her. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch diese Einbindung erhält Facebook die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Facebook-Profil besitzen oder gerade nicht bei Facebook eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook in die USA übermittelt und dort gespeichert. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch unserer Website Ihrem Facebook-Profil unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „Gefällt mir“-Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird diese Information ebenfalls direkt an einen Server von Facebook übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf Ihrem Facebook-Profil veröffentlicht und Ihren Facebook-Freunden angezeigt.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook: http://www.facebook.com/policy.php Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Facebook-Profil zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Facebook ausloggen. Sie können das Laden der Facebook Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z.B. mit dem „Facebook Blocker“

Nutzung „Facebook Connect“

Bei der Nutzung unserer mobilen Aps bieten wir Ihnen die optionale Möglichkeit sich für unseren Dienst mit Facebook-Connect anzumelden. Eine zusätzliche Registrierung ist somit nicht notwendig. Zur Anmeldung werden Sie auf die Seite von Facebook weitergeleitet, wo Sie sich mit ihren Nutzungsdaten anmelden können. Hierdurch werden ihr Facebook-Profil und unser Dienst verknüpft. Durch die Verknüpfung erhalten wir automatisch Daten von der Facebook Inc. Folgende Informationen werden an uns übermittelt: ID, Business-Token, E-Mail-Adresse, Name, Vorname, Nachname, Geschlecht, Geburtsdatum, eingestellte Sprache.

Wir nutzen von diesen Daten ausschließlich Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse. Diese Informationen sind für den Vertragsschluss zwingend erforderlich, um sie identifizieren zu können.

Weitere Informationen zu Facebook-Connect und den Privatsphäre-Einstellungen entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen und den Nutzungsbedingungen der Facebook Inc.

Sonstiges

Trillr weist darauf hin, dass Sie von der APP oder Webseite über Links zu Webseiten Dritter gelangen können. Diese externen Webseiten wurden von uns beim Setzen der Links auf Rechtswidrigkeit und Strafbarkeit geprüft. Dennoch ist eine Veränderung der Inhalte im Nachhinein nicht auszuschließen. TRILLR ist nicht verpflichtet, diese ständig zu prüfen und übernimmt daher keinerlei Haftung für die Datenschutzrichtlinien dieser Webseiten. Zu Ihrer eigenen Sicherheit lesen Sie bitte deren Datenschutzbestimmungen sorgfältig durch.

Verwendung von Daten für statistische Zwecke

Verwendung von Google Analytics

Die App und die Website http://trillr.de benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter diesem Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.
Nähere Informationen hierzu finden Sie unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz). Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.
Einige der beim Besuch dieser Website erfassten Daten werden für die statistische Auswertung herangezogen. Der Umfang der Daten wird im nachfolgenden beschrieben.

Erfasste Daten für das Webtracking

Im Rahmen ihres Websitebesuchs werden für unser Webcontrolling einige Informationen erhoben und ausgewertet, die Ihr Browser übermittelt. Die Erhebung erfolgt durch einen Pixel, der auf jeder Website eingebunden ist. 
Folgende Daten werden erhoben, nicht abschließend:

Request (Dateiname der angeforderten Datei) Browsertyp/ -version (Bsp.: Internet Explorer 6.0) Browsersprache (Bsp.: Deutsch) verwendetes Betriebssystem (Bsp.: Windows XP) innere Auflösung des Browserfensters Bildschirmauflösung Javascriptaktivierung Java An /Aus Cookies An / Aus Farbtiefe Referrer URL (die zuvor besuchte Seite) IP Adresse – wird umgehend anonymisiert und nach Verarbeitung wieder gelöscht Uhrzeit des Zugriffs Klicks sonstige
Aus diesen Daten werden unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt. Hierzu können Cookies eingesetzt werden, die Daten ausschließlich in anonymisierter Form sammeln und speichern. Die Daten können nicht dazu benutzt werden, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und werden nicht mit Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Ebenso ist ein jederzeitiges selbsttätiges Löschen der Cookies auf der Festplatte Ihres Computers möglich. Sie befinden sich standardmäßig im Ordner Cookies.

Die IP-Adresse wird bei jeder Serveranfrage übertragen, damit der Server weiß, wohin die Antwort gesendet werden muss. Die IP-Adresse erhält jeder von einem Internet-Service-Provider(ISP), sobald er sich mit dem Internet verbindet und der ISP kann nachvollziehen, welche IP-Adresse zu welchem Zeitpunkt welchem seiner Kunden zugeordnet wurde. Solange die IP-Adresse gespeichert wird, kann über den Umweg des ISPs theoretisch die Identität des Anschlussinhabers ermittelt werden. Wir und unser Statistikdienstleister speichern die IP-Adresse daher nur in gekürzter (anonymisierter) Form und verwenden sie nur zur Session Erkennung, für die Geolokalisierung (bis auf Stadt-Ebene) und für die Abwehr von Attacken. Die IP-Adresse wird dann umgehend wieder gelöscht, so dass die erfassten Daten dann anonym sind und selbst über den Umweg des ISPs keine Zuordnung zur Identität des Nutzers mehr möglich ist.

Trillr wird für Zwecke der Werbung, der Marktforschung oder zur bedarfsgerechten Gestaltung dieser Webseiten Nutzungsprofile bei Verwendung von Pseudonymen anlegen, sofern Sie dem nicht widersprechen. Zur Erstellung der Nutzungsprofile werden wir keine personenbezogenen, sondern nur anonymisierte oder pseudonymisierte Daten verwenden. Wir werden die unter einem Pseudonym erstellten Nutzungsprofile nicht mit Daten über den Träger des Pseudonyms zusammenführen.

Einsatz von Cookies

Um die Funktion der Webseite zu gewährleisten und um Ihren Bedürfnissen als Kunde optimal gerecht werden zu können, setzt TRILLR sog. „Cookies“ ein. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die Ihre Sitzungskennung enthalten. Dies ist notwendig, um den Besucher während der aktiven Sitzung wieder zu erkennen. Ohne eine Aktivierung dieser „Session Cookies“ in Ihrem Browser ist ein Einkauf bei TRILLR nicht möglich. Des Weiteren analysiert TRILLR das Nutzungsverhalten auf der Webseite mit sog. „Tracking Cookies“. Diese sind anonym. Es ist nicht möglich und auch nicht gewünscht, aus diesen Informationen auf das Nutzungsverhalten einer bestimmten Person zu schließen. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns oder unseren Partnerunternehmen, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein. Zu Marketing- und Optimierungszwecken werden Daten gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten werden unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt. Hierzu können Cookies eingesetzt werden, die Daten ausschließlich in anonymisierter Form sammeln und speichern. Die Daten können nicht dazu benutzt werden, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und werden nicht mit Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Ebenso ist ein jederzeitiges selbsttätiges Löschen der Cookies auf der Festplatte Ihres Computers möglich. Sie befinden sich standardmäßig im Ordner „Cookies“.
TRILLR bedient sich einiger Werbepartner, die dabei helfen, das Internetangebot und die Webseiten für Sie interessanter zu gestalten. Daher werden bei einem Besuch der Webseiten auch Cookies von Partnerunternehmen auf Ihrer Festplatte gespeichert. Hierbei handelt es sich um temporäre/permanente Cookies, die sich automatisch nach der vorgegebenen Zeit löschen. Diese temporären oder auch permanenten Cookies (Lebensdauer 14 Tage bis 10 Jahre) werden auf Ihrer Festplatte gespeichert und löschen sich nach der vorgegebenen Zeit von allein. Auch die Cookies unserer Partnerunternehmen,z.B.
Tradedoubler GmbH, Herzog-Wilhelm-Str. 26, 80331 München
affilinet GmbH, Sapporobogen 6-8, 80637 München
Zanox AG, Stralauer Allee 2b, 10245 Berlin
Webgains, ad pepper media GmbH, FrankenCampus,Frankenstraße 150C,90461 Nürnberg
Performance Horizon, 8th floor, West One Forth Banks, NE1 3PA Newcastle, United Kingdom
TradeTracker Deutschland, Eiffestraße 426, 20537 Hamburg
enthalten keine personenbezogenen Daten. Es werden lediglich unter einer User-ID pseudonym Daten erhoben. Hierbei handelt es sich beispielsweise um Daten darüber, welche Produkte Sie sich angesehen haben, ob etwas gekauft wurde, welche Produkte gesucht wurden, etc. Hierbei erfassen einige unserer Werbepartner auch über die Webseiten hinaus Informationen darüber, welche Seiten Sie zuvor besucht haben oder für welche Produkte Sie sich beispielsweise interessiert haben, um Ihnen so die Werbung anzeigen zu können, die Ihren Interessen bestmöglich entspricht. Diese pseudonymen Daten werden zu keinem Zeitpunkt mit Ihren personenbezogenen Daten zusammengeführt. Sie haben ausschließlich den Zweck, unseren Werbepartnern zu ermöglichen, Sie mit Werbung anzusprechen, die Sie auch tatsächlich interessieren könnte.

Datenschutzhinweis zu Appsflyer

Die App verwendet den Service Appsflyer, um die Nutzung der App verfolgen zu können. Appsflyer ist über eine SDK-Software in die trillr App integriert und sammelt u.a. folgende Daten: IP Adresse, User agent, Betriebssystem, SDK Version, anonyme User ID, App Version, gerätespezifische Daten wie: MAC (Media Access Control) Adresse, Android ID, Endgerät Modell, OS Version, In-App Events, Position, Zeitzone, Netzwerk (WLAN/3G). Sie können mit einer E-Mail Nachricht an privacy@appsflyer.com das Tracking Ihrer Daten in der trillr App (und allen anderen Apps, die Appsflyer nutzen) stoppen. Die Datenschutzbestimmungen von Appsflyer finden Sie hier http://www.appsflyer.com/privacy-policy.

Datenschutzhinweis zu crashlytics

In der App wird das Tool crashlytics angewendet. Es werden hierbei keine personenbezogenen Daten übermittelt. Es werden lediglich real-time Crash-Reports mit genauen Angaben zu Codestellen und Geräteinformationen versendet, die die Wartung vereinfachen und die daraus resultierende Stabilität der App verbessern soll.

Informationen zu Retargeting

Trillr verwendet im Internet Retargeting-Technologien. Diese ermöglichen es, auf Websites unserer Partner gezielt jene Internet User mit Werbung anzusprechen, die sich bereits für unseren Shop und unsere Produkte interessiert haben. Aus Studien wissen wir, dass die Einblendung personalisierter, interessenbezogener Werbung für den Internet User interessanter ist als Werbung, die keinen solchen persönlichen Bezug hat. Die Einblendung der Werbemittel erfolgt beim Retargeting auf der Basis einer Cookie-basierten Analyse des vorherigen Nutzerverhaltens. In keinem Fall können die Daten dazu verwendet werden, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren. Selbstverständlich werden auch keine personenbezogenen Daten gespeichert und ebenso selbstverständlich erfolgt die Verwendung der Retargeting-Technologie unter Beachtung der geltenden gesetzlichen Datenschutzbestimmungen.

Weitere Analyseprogramme

Wir behalten uns vor, auch weitere Analyse-Programme anderer Anbieter zu verwenden. Hierbei wird durch uns stets sichergestellt, dass sämtliche Daten ausschließlich anonymisiert genutzt werden und die Zuordnung zu einer bestimmten Person ausgeschlossen ist. Die Deaktivierung sämtlicher verwendeten Analytics-Programme kann jederzeit innerhalb der Apps in den Einstellungen vorgenommen werden. Durchsetzung und Einhaltung des Datenschutzes.

Trillr gibt grundsätzlich keine persönlichen Daten oder Informationen an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind auf Aufforderung hin erfolgende Übermittlungen an berechtigte staatliche Stellen sowie die Übermittlungen an Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Missbrauchs des Angebots. Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten ohne Ihre gesonderte Einwilligung ausschließlich zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung/ Buchung. Bei Anmeldung zum Newsletter werden Ihr Name und Ihre E-Mail-Adresse mit Ihrer Einwilligung für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie den Newsletter abmelden. Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt ausschließlich an externe Dienstleistungspartner (z. B. Havas Media), die für uns im Auftrag Daten verarbeiten. Diese sind im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes vertraglich streng verpflichtet und zählen datenschutzrechtlich nicht zu Dritten. Die Übermittlung von Daten an Dienstleistungs- und Kooperationspartner erfolgt nach den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG). Der Umfang beschränkt sich hierbei auf das notwendige Minimum. TRILLR verpflichtet sich zudem, die Daten zu Zwecken der Abwicklung von unter Mitwirkung von TRILLR zustande gekommenen Verträgen zu nutzen. TRILLR gibt Ihnen gemäß § 34 BDSG jederzeit Auskunft darüber, welche Daten von Ihnen gespeichert sind. Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Nutzen Sie dazu bitte unsere Email-Adresse im Impressum.

Änderung der Datenschutzbestimmungen

Trillr behält sich das Recht vor, diese Datenschutzbestimmungen jederzeit unter Beachtung der geltenden Datenschutzgesetze zu ändern. Soweit Sie im Hinblick auf diese Datenschutzbestimmungen im Rahmen der Registrierung Ihre Einwilligung erteilt haben, verpflichtet sich TRILLR, Sie über die Abänderung dieser Datenschutzbestimmungen an geeigneter Stelle zu informieren.

Stand: 21.06.2017